Janine und Peter - Hoffentlich kein Regen

Heute war ich auf meiner ersten Hochzeit in diesem Jahr unterwegs. Es führte mich nicht weit weg von der Heimat. Im Nachbarort Hain-Gründau fand die Kirchliche Trauung statt und gefeiert wurde in Niedergründau.

Die beiden mussten den ganzen Morgen zittern, dass das Wetter hält. Trotz zwischenzeitlicher Schauer kam die Sonne genau in dem Moment heraus, als Janine die Haustür verließ um dort von Peter in Empfang genommen zu werden.

Die Fahrt ging direkt nach Langenselbold ins Schloß, wo wir die Portraitaufnamen der beiden aufgenommen haben. Kurz vor Ende kam dann wieder ein Schauer, aber der trübte die Stimmung nicht mehr.

Nach der Trauung ging es im Konvoi zur Feier, wo bei Essen, Musik und Tanz der Tag gefeiert wurde.

Danke an Euch beiden für diesen schönen Tag!!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Frank Wiegand (Montag, 17 Juni 2013 21:52)

    Gute Arbeit

  • #2

    Matthias (Montag, 17 Juni 2013 22:30)

    Danke :-)

  • #3

    Katharina Seel (Dienstag, 18 Juni 2013 10:18)

    Hallo Matthias,

    großartige Fotos... freue mich auf die Hochzeit im August auf der du wieder fotografierst..Schöne Grüße an deine Liebste! LG