Kim & Yannick - Corona Pause beendet

Aktualisiert: Aug 30

Heute waren wir auf unserer ersten Hochzeit im Jahr 2021.


Die letzte Hochzeitsreportage hatten wir im Oktober 2020 begleitet. Umso schöner war es, endlich wieder einmal fröhliche Gesichter und Menschen, die sich in den Armen liegen zu sehen.


Kim und Yannick hatten uns bereits im Jahr 2019 gebucht. "Damals" gab es noch kein Corona und die beiden mussten die ein- oder andere Sache umplanen. Der Termin musste bei ihnen aber nicht verschoben werden.


Angefangen hat der Tag mit einem "First Look", bei dem Yannick seine Kim das erste mal in ihrem Kleid sehen durfte. Wir hatten ihn dafür ein paar Minuten vor der Braut an die Location bestellt, wo wir die Hochzeitsportraits aufnehmen wollten. Nachdem die ersten Freudentränen weggewischt waren haben wir uns eine knappe Stunde für die Hochzeitsportraits genommen, bevor die Fahrt nach Gelnhausen in die wunderschöne Marienkirche ging. Hier fand die Trauung statt.


Für die anschließende Feier hatten die beiden ein Vereinsheim zu einer tollen Hochzeitslocation umgestaltet. Im Außenbereich mit Chill-Lounge, Cocktailecke und verschiedenen Aufenthaltsbereichen, sodass sich die Gesellschaft etwas verteilen konnte um die entsprechenden Abstände zu wahren.


Unsere Fotobox kam auch nach knapp 2 Jahren wieder einmal zum Einsatz. Hier konnten sich die Gäste mit Accessoires viel Spaß verewigen.


Viel Spaß mit den Bildern








182 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen